teamtec – Historie

30 Jahre Erfahrung in der Dreh- und Frästechnologie

Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, das Streben nach Perfektion und der Anspruch, mit unserem Team richtig gute Arbeit abzuliefern, das sind die Werte, mit denen wir schon seit 30 Jahren im Markt erfolgreich sind.

Unsere Kunden schätzen uns für das, was wir leisten, und dafür, dass wir Wort halten und alle Hebel in Bewegung setzen, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Für die Zufriedenheit unserer Kunden geben wir unser Bestes. Wir sind stolz auf unser Team, auf das, was wir können und was wir bis jetzt erreicht haben. Immer ein Stück besser zu werden, danach streben wir.

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.
Rüdiger Blum, Firmengründer von teamtec

Historie

Meilensteine

Neubau des Technologiezentrums für kundenspezifische Maschinenanpassungen, Vorführungen und CNC-Schulungen. Beginn der Vertriebs- und Servicekooperation mit Biglia CNC-Drehzentren (Piemont, Italien).

Gründung von teamtec durch den alleinigen Gesellschafter und Geschäftsführer Rüdiger H. Blum.

Neubau des Technologiezentrums für kundenspezifische Maschinenanpassungen, Vorführungen und CNC-Schulungen. Beginn der Vertriebs- und Servicekooperation mit Biglia CNC-Drehzentren (Piemont, Italien).

Weiterentwicklung zum Spezialisten in der Komplettbearbeitung von CNC-Drehteilen.

teamtec und Oesterle & Partner, Emmendingen, entwickeln gemeinsam angetriebene und feststehende Werkzeughaltersysteme für Biglia CNC-Drehzentren.

Weltneuheit: Entwicklung und Einführung der Schrumpfspanntechnik für angetriebene Werkzeuge anstelle des ER Spannzangensystems.
Das Technologiezentrum erhält einen Messraum.

teamtec erweitert seine Produktpalette und übernimmt den exklusiven Vertrieb und Service der Hochleistungs-Bearbeitungszentren vom führenden japanischen Hersteller OKK (Osaka).

teamtec liefert die 1000. Maschine aus.

Rüdiger H. Blum kann die Geschäftsführung aufgrund eines tragischen Unfalls nicht mehr ausführen. Seine Ehefrau Mireille Blum übernimmt die Geschäftsleitung zusammen mit dem Führungsteam.

teamtec erweitert das Produktportfolio um die Bearbeitungszentren des italienischen Herstellers Sigma und übernimmt damit exklusiv Vertrieb und Service von Sigma Bearbeitungszentren in Deutschland. Die Mitarbeiterzahl steigt auf 35 und verfügt über ein deutschlandweites Netz von Servicetechnikern immer direkt vor Ort beim Kunden.

Umzug in das neue Technologiezentrum im Industriegebiet Süd, Alzenau. Auf einer Fläche von 4.000 qm agieren nun alle Mitarbeiter aus Vertrieb, Anwendungstechnik und Service effizient auf kurzen Wegen. Neben dem zweistöckigen Bürokomplex ist ein attraktiver Showroom mit modernster Lagertechnik und 20-t-Kran für die Ein- und Ausbringung der CNC-Werkzeugmaschinen entstanden.

So haben wir die Voraussetzungen geschaffen, um Mitarbeiter und Maschinen unter einem Dach zu vereinen und gleichzeitig für zukünftige Expansionen gerüstet zu sein.
Mireille Blum, Inhaberin und Geschäftsfühererin von teamtec

11. Technologietage mit Einweihung des neuen Technologiezentrums.

Das Maschinenangebot im Fräsbereich wird durch Vertikalbearbeitungszentren in Fahrständerbauweise des italienischen Herstellers RemaControl (Bergamo) ergänzt. teamtec besitzt exklusive Vertriebs- und Servicerechte in Deutschland.

teamtec feiert im Rahmen einer Hausmesse das 30-jährige Firmenjubiläum.

teamtec

Teamworker

Lernen Sie uns kennen

Im Führungsteam zeigen Mireille Blum, Geschäftsführerin, Claudio Lista, Vertriebsleiter, und Peter Büdel, Serviceleiter, Verantwortung.

Leitbild

Wer wir sind, für was wir stehen

teamtec ist Systemlieferant für individuell ausgearbeitete Fertigungslösungen in der CNC-Dreh- und Frästechnologie. Unser Portfolio reicht weit über den Vertrieb von CNC-Maschinen hinaus. Es ist das PLUS, das unsere Arbeit auszeichnet und Ihre Fertigungslösung zu »made by teamtec« macht.

Partner

Partner im Werkzeugmaschinenbau

Mit unseren Herstellern BIGLIA (Drehzentren) und REMA CONTROL (Bearbeitungszentren) arbeiten wir Hand in Hand zusammen.

Come Together!

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns 06188 91395-0
ed.hb1539910178mg-ce1539910178tmaet1539910178@ofni1539910178