teamtec – Historie & Leitbild

35 Jahre Erfahrung in der Dreh- und Frästechnologie

Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit, das Streben nach Perfektion und der Anspruch, mit unserem Team richtig gute Arbeit abzuliefern, das sind die Werte, mit denen wir schon seit 35 Jahren im Markt erfolgreich sind.

Unsere Kunden schätzen uns für das, was wir leisten, und dafür, dass wir Wort halten und alle Hebel in Bewegung setzen, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Für die Zufriedenheit unserer Kunden geben wir unser Bestes. Wir sind stolz auf unser Team, auf das, was wir können und was wir bis jetzt erreicht haben. Immer ein Stück besser zu werden, danach streben wir.

„Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein.“

– Rüdiger Blum, Firmengründer von teamtec

Historie

Meilensteine

timeline_pre_loader

06/2022

Neubau einer Lagerhalle um Flächen freizusetzen für umfangreiche Maschinenprojekte inkl. Automation, Robotik, Be- u. Entladesysteme etc.

06/2021

Die Ersatzteil- und Werkzeugverwaltung im Lagerbereich wird mit der Investition in zwei Modula-Liftsysteme mit einer Ladekapazität von 1,5 to grundlegend modernisiert.

06/2018

teamtec feiert 30-jähriges Firmenjubiläum im Rahmen einer Hausmesse und „teamtec & friends“-Party

04/2018

Go-Live der neuen ERP-Software abas – damit werden interne Arbeits- und Prozessabläufe digitalisert und effizienter.

04/2016

Das Maschinenangebot im Fräsbereich wird durch Vertikalbearbeitungszentren in Fahrständerbauweise des italienischen Herstellers RemaControl (Bergamo) ergänzt. teamtec besitzt exklusive Vertriebs- und Servicerechte in Deutschland.

09/2014

Umzug in das neue Technologiezentrum im Industriegebiet Süd, Alzenau. Auf einer Fläche von 4.000 qm agieren nun alle Mitarbeiter aus Vertrieb, Anwendungstechnik und Service effizient auf kurzen Wegen. Neben dem zweistöckigen Bürokomplex ist ein attraktiver Showroom mit modernster Lagertechnik und 20-t-Kran für die Ein- und Ausbringung der CNC-Werkzeugmaschinen entstanden.

»So haben wir die Voraussetzungen geschaffen, um Mitarbeiter und Maschinen unter einem Dach zu vereinen und gleichzeitig für zukünftige Expansionen gerüstet zu sein.«
Mireille Blum, Inhaberin und Geschäftsfühererin von teamtec

07/2012

teamtec erweitert das Produktportfolio um die Bearbeitungszentren des italienischen Herstellers Sigma und übernimmt damit exklusiv Vertrieb und Service von Sigma Bearbeitungszentren in Deutschland.
Die Mitarbeiterzahl steigt auf 35 und verfügt über ein deutschlandweites Netz von Servicetechnikern immer direkt vor Ort beim Kunden.

01/2012

Rüdiger H. Blum kann die Geschäftsführung aufgrund eines tragischen Unfalls nicht mehr ausführen.
Seine Ehefrau Mireille Blum übernimmt die Geschäftsleitung zusammen mit dem Führungsteam.

2008

teamtec liefert die 1000. Maschine aus.

2007

teamtec erweitert seine Produktpalette und übernimmt den exklusiven Vertrieb und Service der Hochleistungs-Bearbeitungszentren vom führenden japanischen Hersteller OKK (Osaka).

2005

Weltneuheit: Entwicklung und Einführung der Schrumpfspanntechnik für angetriebene Werkzeuge anstelle des ER Spannzangensystems.
Das Technologiezentrum erhält einen Messraum.

2004

teamtec und Oesterle & Partner, Emmendingen, entwickeln gemeinsam angetriebene und feststehende Werkzeughaltersysteme für Biglia CNC-Drehzentren.

2002

Weiterentwicklung zum Spezialisten in der Komplettbearbeitung von CNC-Drehteilen.

1997

Neubau des Technologiezentrums für kundenspezifische Maschinenanpassungen, Vorführungen und CNC-Schulungen. Beginn der Vertriebs- und Servicekooperation mit Biglia CNC-Drehzentren (Piemont, Italien).

teamtec – Leitbild

Nehmen Sie uns beim Wort

»made by teamtec« ist ein Qualitätsversprechen, Auszeichnung und Herausforderung zugleich. Es ist unser täglicher Ansporn.

1. Unsere Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns.

Jeder Kunde ist uns gleich wichtig und bekommt ein »Paket gepackt«, das zu seinen spezifischen Anforderungen und Ideen passt.

Unser Unternehmenserfolg basiert auf der hohen technischen Qualität individuell zugeschnittener Maschinenlösungen und Serviceleistungen. Wir wollen gemeinsam mit unseren Kunden eine Steigerung der Wertschöpfung erzielen. Offenheit und Transparenz in der Zusammenarbeit spielen dabei eine wichtige Rolle.

Wir hören zu und fragen nach – dann beraten, liefern und betreuen wir ganz gezielt.

Qualität von Anfang an – die Zufriedenheit unserer Kunden ist unsere fachliche und persönliche Messlatte.

2. teamtec – der Name steht für Teamgeist und Technologie

Wir sind teamtec und sprechen teamtec.

Als Team stehen wir für Ideen und Innovation, für Zuverlässigkeit und fachübergreifenden, offenen Informationsfluss. Wir sind für unsere Kunden da, im Technologiezentrum Alzenau oder immer dort, wo wir gebraucht werden.

Wir unterstützen unsere Kunden dabei, die steigenden Anforderungen in der Produktion zu bewältigen. Das bedeutet für uns über den gesamten Lebenszyklus der Maschine ein zuverlässiger Partner zu sein.

Unsere Kunden bekommen von uns technische Lösungen, die aktuelle und zukünftige Marktanforderungen erfüllen. Dafür nötige Innovationen erschließen wir durch Eigenentwicklung und Kooperationen.

3. Die teamtec-Mitarbeiter sind die ausschlaggebende Kraft für den Unternehmenserfolg

Unser Wissen und unsere Erfahrung sind unser höchstes Gut. Die Anerkennung von Leistung und ein offener Umgang miteinander machen unsere Unternehmenskultur aus.

Wir sind es, die den Unterschied machen: Durch unsere Kreativität, Erfahrung, unserem Wissen, fachliches Gespür und unseren persönlichen Einsatz werden die Themen und Ideen erst zu einem Erfolg. Jeder von uns kann mitgestalten und hat individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und berufliche Perspektiven.

Wir sind teamtec – jeder einzelne Mitarbeiter ist ein Teil der unverwechselbaren teamtec-Identität. Unsere Kunden schätzen uns. Darauf sind wir stolz.

4. teamtec bleibt sich und seinen Prinzipien treu

Wir verfolgen eine langfristig ausgerichtete Unternehmensentwicklung, die auf unseren Werten und der langjährigen Firmengeschichte basiert.

teamtec ist ein Familienunternehmen auf solidem Fundament.

Jeder Mitarbeiter kennt und übernimmt seine Verantwortung. Ermöglicht wird dies durch eine Führungskultur, die auf Kooperation, Motivation und Wertschätzung aufbaut. »Work-Life-Balance« nehmen wir ernst. Jeder Mitarbeiter wird darin unterstützt, Beruf und Privat zu vereinbaren.

Flache Hierarchien, direkte Kommunikation, Ehrlichkeit und Transparenz – darauf sind wir stolz.