made by teamtec

CNC-Maschinen – Fräsen

Fahrständer-BAZ
von REMA CONTROL

Für die flexible Fräsbearbeitung bieten wir maßgeschneiderte Vertikal-Bearbeitungszentren in Fahrständerbauweise von REMA CONTROL.

Seit mehr als 25 Jahren entwickelt, konstruiert und baut das familiengeführte Unternehmen in Bergamo alles unter einem Dach. Hierbei werden ausschließlich europäische Komponenten verbaut.

Das PLUS von Rema Control:

Die variable Zusammenstellung der Maschinen! Es ist deren Grundphilosophie Ihre Sonderwünsche zu erfüllen – Sie entscheiden bereits vor der Produktion wie Ihre Maschine konfiguriert sein soll. Gerne auch mit Be- und Entladung und flexibler Automatisierungslösung.

VORTEILE eines Bearbeitungszentrums von Rema Control:

  • hohe Flexibilität: Durch den Pendelbetrieb ist es ideal für die  Serien- und Einzelfertigung. Lange und sperrige Werkstücke lassen sich ohne umzuspannen fertig bearbeiten. Während an der einen Seite des Tisches ein oder mehrere Werkstücke bearbeitet werden, können auf der anderen Seite  hauptzeitneutral bereits neue Werkstücke aufgespannt oder gar umgerüstet werden. Sie sind dadurch vorbereitet wenn Sie heute noch nicht genau wissen, welche Teile und Aufträge zukünftig zu bearbeiten sind.
  • kurze Wechselzeiten dank des großen Werkzeugmagazins, was die Produktion sehr wirtschaftlich macht.
  • hohe Stabilität durch die geschweißte, großzügig dimensionierte Stahlkonstruktion. Sie gewährleistet Ihnen präzise Bearbeitungsergebnisse.

REMA CONTROL
NEWTON NT

3-Achs-Fahrständer-Bearbeitungszentrum. Y- und Z-Weg 600 mm. Wahlweise auch mit 4, 5 oder mehr Achsen. Mit Möglichkeit zum Pendelbetrieb.

REMA CONTROL
LEONARD LT

Vertikales 3-Achs-Fahrständer-Bearbeitungszentrum. Y- und Z-Weg 1.000 mm. Wahlweise auch mit 4,5 oder mehr Achsen. Mit Möglichkeit zum Pendelbetrieb.

REMA CONTROL
ICARO

Vertikales 5-Achs-Fahrständer-Bearbeitungszentrum mit 30-fach Werkzeugwechsler, Schwenkkopf und Rundtisch. Wahlweise mit 2-achsigem Dreh- / Schwenkkopf.