REMA CONTROL
LEONARD LT

Vertikales 3-Achs-Fahrständer-Bearbeitungszentrum. Wahlweise auch mit 4,5 oder mehr Achsen. Mit Möglichkeit zum Pendelbetrieb.

Das Vertikal-Bearbeitungszentrum Leonard ist so konzipiert, dass es trotz hoher Stabilität und Steifigkeit ein hohes Maß an Dynamik und Geschwindigkeit gewährleistet.

Querschlitten und Fahrständer werden kippsicher durchgängig stabil auf 55er INA-Führungen unterstützt. Das Werkzeugmagazin ist mit dem Fahrständer fest verbunden, damit reduzieren sich die Werkzeugwechselzeiten. Die Direktantriebe ermöglichen eine spielfreie Bewegung aller Achsen.

Auch das Umrüsten und Spannen von sperrigen Werkstücken stellt durch die hohe Ergonomie der Maschine keine Probleme dar.

Durch die flexible Pendelbearbeitung (gleichzeitiges Umrüsten und Bearbeiten) wird ein hohes Maß an Effizienz erreicht.

TECHNISCHE DATEN Leonard LT

ModellLT3 = 3-achsig, LT4 = 4-achsig, LT5 = 5-achsig (X-Achse bis 10.000 mm möglich)
Ausbaustufe1.62.02.53.34.0
Verfahrweg
X-Achse1.600 mm2.000 mm2.500 mm3.300 mm4.000 mm
Y-Achse1.000 mm
Z-Achse1.000 mm
Arbeitsraum
Tisch-Länge2.000 mm2.300 mm2.800 mm3.700 mm4.300 mm
Tisch-Breite820 mm
Schwenkkopf (LT4/LT5)Ø 800 mm (1.000 mm)
Rundtisch (LT5)+/-105 Grad
Arbeitsbereich
Drehzahlen24.000 min-1
Spindelleistung22 bis 71 kW
WerkzeugaufnahmeSK40/HSK 63 / SK50/HSK100
Werkzeugwechsler
TypISO 40
Werkzeugplätze30
Steuerung
Fanuc / Heidenhain / Siemens